Wie werde ich erfolgreiche co-Narzisstin?

Viele Menschen, die in toxischen Beziehungen stecken, fragen nach Lösungsansätzen, um darin verbleiben zu können. Sie fragen, was sie anders oder besser machen können, damit sich ihr Partner besser benimmt, sie nicht mehr manipuliert, belügt oder betrügt.

Auf den ersten Blick könnte man denken, dass das ein Scherz sein muss, aber auf den zweiten Blick begreift man die große Abhängigkeit, die in solchen Beziehungen besteht. Die Partner von Narzissten wollen wieder auf ihr Podest zurück, auf welches sie der Narzisst sie anfangs gestellt hatte. Man nennt diese Phase Lovebombing. Es ist ihnen unbegreiflich, dass ein Narzisst die Welt völlig anders begreift. Dass er Vermeidungsstrategien auffährt, bindungsunfähig ist und niemandem vertraut. Schließlich hat es sich zu Beginn der Beziehung ganz anders angefühlt.

Ich habe dieses Buch geschrieben, um euch die Sinnlosigkeit aufzuzeigen, mit einem Narzissten eine gesunde Beziehung führen zu wollen. Unterstützend dafür habe ich mich der paradoxen Schreibweise bedient. Sie untermauert die fatale Hoffnung, dass ein gemeinsames, von Vertrauen getragenes, glückliches Leben mit einem Narzissten möglich ist.

In diesem Buch gehe ich nicht auf deine Anteile an der toxischen Beziehung ein, sondern zeige dir lediglich auf, wie sinnfrei es ist, dass du an einer kranken Beziehung festhältst. 

Link zum Buch: https://amzn.to/2X1abfg

Hörbuch: https://amzn.to/3iNSgk4