Liebe Autoren/Autorinnen

Auf meinem Youtube-Channel Narzissmus & co berichte ich ebenfalls über das Thema Narzissmus und co-Abhängigkeit. Zudem können Zuschauer ihre Fragen zur Beantwortung an mich und andere Community-Mitglieder richten. Die Kommentarleiste dient dem Austausch. Viele Fragen erreichen mich zusätzlich per Email.

Im neuen Jahr würde ich gern meinen Zuschauern/innen auf youtube sowie meinen Lesern/innen Leseproben von Autoren einstellen, die zum Thema schreiben. Viele Leute fragen oft anfangs, nach dem Ausstieg aus ihren jeweiligen toxischen Beziehungen, was sie tun können und welche Literatur etc. ich empfehle. Natürlich lesen viele Menschen meine eigenen Bücher, doch gibt es inzwischen auch von euch, liebe Kollegen, eine Menge Literatur und das ist gut so.

Zum Verstehen und eigenem Verständnis ist es enorm wichtig, sich mit den Mechanismen zu beschäftigen, die in toxische Beziehungen führen und vor allem, die den Menschen in toxischen Beziehungen verharren lassen. Doch um den Mechanismus zu verstehen, muss man erst einmal etwas von Narzissmus, Psychpathie etc. wissen. 

Der Wissensdurst ist groß und deshalb möchte ich heute meinen Kollegen Autoren anbieten, aus ihren Büchern kurze Leseproben auf meinem Kanal einzustellen, in denen sich die Zuschauer/Zuhörer ein Bild machen können, ob die jeweilige Literatur in Frage kommt oder nicht.

Wer Interesse hat, schreibt mich bitte einfach über angelarudloff@web.de an.

Anmerkung:

1. Es spielt keine Rolle, ob der Autor/die Autorin bekannt ist oder nicht. Es kommt einzig auf das Werk, den Inhalt des Buches an.

2. Wenn Sie kein/e Autor/in sind, aber Ihre Geschichte mit der Öffentlichkeit teilen wollen, weil Sie heute aus der toxischen Beziehung RAUS SIND und dadurch wissen, welcher Schmerz und welche Fallstricke eines return auf diesem Weg lauern, werde ich gern auch solche "Erfolgsgeschichten" einstellen. Ziel ist es, den Zuschauern/innen zu zeigen, dass sie nicht allein sind, denn so fühlen sie sich, sondern dass es überall Menschen gibt, die den Weg RAUS AUS UNGESUNDEN BEZIEHUNGEN schon gegangen sind und dass sie heute glücklich leben. (Anonymität wird wie immer zugesichert)

Ich wünsche allen eine besinnliche Vorweihnachtszeit und freue mich auf euer Feedback.

Herzlichst, Angela

 

 

 

 

Ghosting von Tina Soliman (Klett-Cotta-Verlag)